Dezember 21 2014 02:49:00
language
Diese Seite übersetzen
PROMT© Translator
Home-Navigation
PayPal- Spendenbox

EUR

© 2010 Paypalspende-v7 Web
Partner
IP - Projects uploaded.to
Vote for us
Werbung

uploaded

Willkommen

Am 25. Feb 2005 ist unser Fun-Team entstanden.

Ab 02.01.2009 haben wir (Lara und Highlander) uns entschlossen das Wolfenstein ET FunTeam in eine Community umzuwandeln.

Wir sind eine kostenlose Community.

Bei uns wird alles gespielt was das Herz begehrt.

>>>>> Klicke hier

Die Seite wurde für FireFox erstellt. Wenn ihr einen anderen Browser verwendet, werden möglicherweise Fehler angezeigt.

PC Games NEWS



20.12.2014 20:04 : Better Together 34: Die längsten Spiele-Namen aller Zeiten, Batman Arkham Knight-Preview
Würden wir an dieser Stelle die längsten Spiele-Namen aller Zeiten nennen, wäre der Artikel vermutlich eine Scroll-Hölle. Aber dafür ist ja Better Together Folge 34 da, die ihr lediglich anklicken müsst, um sie zu sehen! Das lohnt sich gleich in…

Autor :


20.12.2014 19:30 : Stereo: Neuer Teaser zeigt "Sex", Outcast: Trailer zur optimierten Version 1.1 uvm. - Die beliebtesten Videos des Tages
Die zehn meistgesehenen Videos des heutigen Tages findet ihr übersichtlich in diesem Artikel versammelt. Darunter sind exklusive Gameplay-Videos, Trailer, Fun-Videos und Making Ofs, die wir heute veröffentlicht haben.

Autor :


20.12.2014 19:12 : Devil May Cry 4: Special Edition - Erster Teaser-Trailer
Nachdem Capcom die Devil May Cry 4: Special Edition für die Xbox One und die PlayStation 4 angekündigt hat, folgt nun ein Teaser-Trailer mit ersten Ingame-Szenen. Devil May Cry 4: Special Edition wird im Sommer 2015 erscheinen.

Autor :
ET-News



20.12.2014 18:33 : ETF / {WEB} Event: SLEIGH-A-THON

 

TF & {WEB} Presents the End of Year SLEIGH-A-THON!!!
 
Hosted @ ETF's Silent Server Friday December 26th, 2014 
 
/Connect et.etforever.com or by IP: 192.99.1.221:27960
Teamspeak: ts3.etforever.com
 
Event begins at:
 
12pm PST / 3pm EST / 8pm GMT
 
We hope to see you there!
 
Happy Holidays and New Year !!!
 
Source:  FlyingdutchmaN via Splatterladder forum


Autor : Wolffiles


15.12.2014 20:47 : Omni-Bot 0.84 for ET released

Omni-Bot 0.84 for Enemy Territory has been released.

We are pleased to announce new version of Omni-Bot for ET. The most important change is that goal_save command does not save all goal properties. The benefit is smaller file size and faster initialization. The drawback is that new goals gm files cannot be opened by previous Omni-Bot versions. If you want to use the latest waypoints, you must update to 0.84. If you use NoQuarter 1.2.7, you should update too, because 0.71 interface is included in Omni-Bot 0.84.

There are also new features in the omnibot mod:
Spectator can edit waypoints and can see all players on the map.
Rendering is more reliable and uses less resources because it does not need the boost interprocess library anymore.
New cvar cg_obituary can disable "killing" messages in the console, so that important messages will not scroll out of the window.
Warm-up time can be set to 1 second. You don't have to wait 10 seconds anymore.

Changes in Omni-Bot Enemy Territory 0.84
    infected mod is supported
    === BOT ===
    Added 0.71 interface (NoQuarter 1.2.7)
    Added trigger Flag dropped
    Added new functions IsCarryingFlag, CanGrabItem, GetNearestDestination, GetAllEnemy, GetAllAlly
    Added TraceLine returns contents and surface
    Added DistanceBetween and DistanceTo parameters can be MapGoals
    Added GetGoals and QueryGoals have parameter Sort (values are none,priority,name,random)
    Added GetWaypointByGUID and GetAllWaypoints return waypoint name in result table
    Added Goto parameter can be a table of vectors
    Added HasAmmo can have 2 parameters (ammotype, amount)
    Added GetNearest,GetNearestEnemy,GetNearestAlly can search for multiple classes
    Added constants SURFACE.SLICK and SURFACE.LADDER
    Added file names in gm script error messages
    Added et_autoexec_user.gm is executed after et_autoexec.gm
    Added SetAvailableMapGoals 3rd parameter can be a table of goal expressions
    Changed MaxUsers trackers are separate for each team
    Changed QueryGoals and GetGoals delete all items from table before writing result
    Changed GetGoals does not sort goals by priority
    Changed console commands are sent to goals even if they are handled by global Commands table
    Changed BlackboardDelay,MarkInProgress,MarkInUse do not require mapgoal parameter
    Changed blocked waypoint connections are visible, color is dark grey
    Changed errors from SetAvailableMapGoals are printed by Util.MapDebugPrint
    Fixed crash if dlclose fails (if Jaymod is used without LD_PRELOAD)
    Fixed Finished did not work inside Enter callback
    Fixed condition if(vector) failed if vector.x was zero
    Fixed GetUsePoint
    Fixed ConfigGet with 2 parameters saved null to config file
    Optimized region triggers
    Optimized initialization of file system and weapons
    Removed options [Script]/Debug, [Script]/EnableRemoteDebugger, [Debug Render]/EnableInterProcess, [Downloader]
    Removed empty lines in error messages
    === MOD ===
    Added killing messages can be disabled by cvar cg_obituary
    Added cvar omnibot_render_distance to limit waypoint drawing distance from the player
    Added spectator position on the map
    Changed InitialDelayTime can be less than 10 seconds on dedicated servers
    Changed drawing does not use boost interprocess library
    Changed spectator can see all players on the map
    Changed warmup can be less than 10 seconds
    Changed message "Omni-bot Loaded Successfully" is printed only after successful initialization
    Fixed spectator position was wrong and spectator could not edit waypoints
    Fixed GetEntityOwner sometimes returned invalid entity
    Fixed crash if print parameter was too long
    Fixed UpdateGoalEntity was called even if omnibot_enable was changed from 1 to 0
    Optimized drawing of waypoint radius
    Added version info to DLL files
    === GOALS ===
    Disabled waiting for medic in NoQuarter mod because of weapon spread bug
    Removed many useless properties from goals gm file in nav folder
    Changed high level goals were moved from library to gm scripts
    Changed ROAMING goal chooses any goal available to bot's team, ignoring class and MaxUsers
    Changed DEFUSE goal prefers dynamite which has been planted sooner if there are 2 dynamites at the same objective
    Changed FLAGRETURN goal has limited range
    Changed REVIVE is disabled on ice
    Changed Covertops don't steal uniform when mounting mg42
    Changed resetxp is used only in Jaymod, NoQuarter, Bastardmod, ETBlight
    Improved MOUNTMG42 can be used concurrently by both teams (neutral mg42 in goldrush)
    Improved soldier does not shoot MORTAR if stupid fieldops stands in front of him to deliver ammo
    Added timedout message in CHECKPOINT, REVIVE, MOUNT, MOUNTMG42, REPAIRMG42
    Fixed priority was not reset to zero after map goal became unavailable
    Fixed new ARTILLERY_S or ARTILLERY_D goals were sometimes created in ground
    Fixed disguised covertops was shooting and lost disguise
    Fixed error if test bot was kicked during Goto
    Fixed GRENADE did not work in NoQuarter mod if goal had Count=1
    === SCRIPTS ===
    Improved server manager to balance number of humans and bots
    Added Util.ChangeCrucialClassForRole
    Added Util.QueryGoal, Util.InvalidGoal, Util.RouteTo
    Added region type in debug messages when entering/exiting re-usable region trigger
    Changed debug messages in disablepush,disablecm,breakabledist regions are printed only for bots
    Changed Util.UpdateSwitchData is called automatically by paththrough switch
    === WEAPONS ===
    Added throwable knives in etpub mod
    Added WeaponType "item"
    Added BAZOOKA in Legacy mod
    Changed rifle grenades have limited range
    Changed SetDesirabilityRange can be less than DefaultDesirability
    Changed sniper weapons have smaller AimError
    Fixed flamethrower was used at long distances (bug in 0.83)
    === COMMANDS ===
    Added cleargoalflags command to delete obsolete 0.71 goal flags
    Improved sag command (ShowActiveGoals) prints priorities and roles
    Improved sei command (ShowEntityInfo) prints entity categories
    Improved rollcall command prints roles, goal, weapon, ammo, health, difficulty, view distance, reaction time
    Improved tracearty command renders pink line to point of collision if trace fails
    Fixed difficulty, resetxp and maxxp commands are listed in help and they don't need connected bots
    Fixed kickbot command worked only for ID, but not bot's name (bug in 0.83)
    Removed TestMap conditions and ShowMovers from makemapgm command
    Removed commands showscriptgoals, console, tbr, aim_debug, fixoffsets, fixnext
    === WAYPOINTS ===
    1944_cherbourg2
    1944_nordwind
    1944_nordwind_summer
    airassfp1
    battle_chess_sniper
    black_forty_four_sniper
    capuzzo_b3
    ds_bunkers_b2
    erdenberg_b3
    es_puffo_sniper
    fragmaze_fixed
    north_italy_sniper
    radar_summer
    raid_b4
    santas_grotto_v1_2
    sniper_from_mars
    transylvania
    uje_city_patrol
    uje_gondola_sniper
    uje_parking
    xmas_bol_sniper

Download on Wolfenstein4ever.de



Autor : RtCW4ever
Server-Probleme nerven Spieler bei Sim City
Seit der Veröffentlichung von Maxis' Städtebausimulation Sim City haben viele Spieler mit Server-Problemen zu kämpfen – ihren Ärger machen sie etwa in Forenbeiträgen und durch schlechte Bewertungen Luft. Beispielsweise hat das Spiel auf Amazon.com über 1000 Negativbewertungen und auf Metacritic einen durchschnittlichen User Score von 1,6 von 10. Das Spiel benötigt zum Betrieb zwingend eine Serververbindung und setzt außerdem EAs Origin-Spieleplattform voraus. Es wurde am 5. März in den USA und am 7. März hierzulande veröffentlicht.

Nun versucht Electronic Arts die Probleme unter anderem durch einen serverseitigen Hotfix zu beheben, der die Stabilität verbessern soll, aber auch bestimmte Funktionen abschaltet. Beispielsweise werden Ranglisten, Errungenschaften und Regionenfilter deaktiviert. Überdies entfernt der lokale Patch 1.2 die hohe Spielgeschwindigkeit "Cheetah" – bis EA die Server-Probleme im Griff hat. Gleichzeitig hat EA zwei neue Server für Westeuropa und einen für Osteuropa in Betrieb genommen.

Quelle:Heise.de
Diablo 3 Patch 1.0.5 – Patchnotes auf deutsch! Allgemeines, Auktionshaus und Chat
Die vielen Spekulationen haben ein Ende, denn jetzt sind sie endlich da, die Patchnotes für die kommende Version von Diablo 3. Zunächst werden diese vielen Änderungen auf dem neuen Public Test Server durch die Spieler ausprobiert werden können und dann hoffentlich bald den Weg ins eigentliche Spiel finden. Genug der Vorrede, hier folgt Teil eins der Patchnotes:

Prächtige Truhen funktionieren in Inferno nun ähnlich wie Bossmobs: “Mut der Nephalem” wirkt sich auf den Drop aus; das Öffnen fügt außerdem eine “Mut der Nephalem”-Ladung hinzu.
Große Spielereignisse [Anm. inDiablo: mal sehen, was hiermit gemeint ist] fügen in Inferno eine “Mut der Nephalem”-Ladung hinzu, egal, wo sich die entsprechenden Spieler befinden.
Spielereignisse, die sich um Unique Monster oder spezielle Kisten drehen, werden nun ebenfalls abhängig von der Zahl der “Mut der Nephalem”-Ladungen zusätzliche Beute abwerfen. Hierfür wurden zu mehreren Events Unique Monster hinzugefügt.
Erfahrungsschreine können nun auch in Inferno auftauchen.
Zwei neue Schreine können auf allen Schwierigkeiten auftauchen: der “Empowered Shrine” – erhöhte Resourcenregeneration und verminderte Abklingzeiten; sowie der “Fleeting Shrine” – erhöhte Bewegungsgeschwindigkeit und Aufsammelradius.
Gefolgsleute und beschworene Kreaturen greifen nun keine Gegner mehr an, die noch nicht aggressiv geworden und mehr als 10 Meter entfernt sind [Anm. inDiablo: Vermutlich vor Allem, um das versehentliche Triggern von Schatzgoblins zu verhindern].
Die Reduktion von Verlangsamungseffekten pro Schwierigkeitsgrad wird von 20%/ 30%/ 40%/ 40% auf 0%/ 15%/ 25%/ 25% gesenkt.


für die ganzen News klick Mehr lesen
Wartungsarbeiten: Diablo 3 Spiel-Server und Account-Verwaltung am heutigen 19. September
Heute, am 19. September, finden ausgedehntere Wartungsarbeiten an den Diablo 3 Spiel-Servern statt, wie Blizzard im Spiel selbst ankündigt.

Die Wartungsarbeiten beginnen in den kommenden Stunden, gegen 3 Uhr morgens deutscher Zeit, und enden voraussichtlich kurz vor Mittag, gegen 11 Uhr. In der selben Zeit wird dieses Mal auch die Account-Verwaltung nicht erreichbar sein.


Quelle:Dianlo-3.net
Spieleplattform Steam gehackt: Diebstahl von Kreditkartendaten möglich
Das US-amerikanische Unternehmen Valve entwickelt Computer- und Konsolenspiele wie Half-Life, Left 4 Dead und Call of Duty. Die Spiele werden über die firmeneigene Internetplattform namens Steam vertrieben, nach eigenen Angaben an 35 Millionen Spieler in aller Welt. Wie Valve auf der englischsprachigen Steam-Website mitteilt, ist es Hackern möglicherweise gelungen, an vertrauliche Daten von Valve-Kunden zu gelangen. Bemerkt wurden die Angriffe auf Steam-Nutzerforen und die Kundendatenbank am 6. November. Valve hatte die Foren zeitweise deaktiviert. Die Angreifer sollen Zugriff auf Namen, Passwörter, Kaufbelegen, E-Mail- und Rechnungsadressen sowie verschlüsselte Kreditkarteninformationen gehabt haben. Für einen Missbrauch dieser Informationen gebe es laut Valve bisher jedoch keine Beweise. Das Unternehmen empfiehlt seiner Kundschaft, Kreditkartenabrechnungen genau zu prüfen. Zudem werden alle Forennutzer bei ihrem nächsten Login aufgefordert, ein neues Passwort festzulegen, auch das Passwort für den Shop-Account sollte geändert werden. Die Logins zu den Foren und den Steam-Accounts seien voneinander getrennt. Nutzern wird empfohlen, für beide Zugänge unterschiedliche Passwörter zu vergeben. Tipps zum Anlegen sicherer Passwörter gibt es auf der Website. BSI FUER BUERGER


Quelle:Bürger-cert
Achtung: Migration des Bürger-CERT auf eine andere Plattform
Wir haben am 20.11.2011 das Bürger-CERT auf eine andere Plattform migriert. Dabei haben wir das Anmeldeverfahren geändert. Ihr altes Passwort konnten wir leider nicht übertragen. Bevor Sie sich hier anmelden können, müssen Sie einmalig über unsere Webseite "Passwort vergessen" ein neues Passwort wählen. Wir bitten die damit verbundenen Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Das Bürger-CERT informiert und warnt Bürger und kleine Unternehmen schnell und kompetent vor Viren, Würmern und Sicherheitslücken in Computeranwendungen – kostenfrei und absolut neutral. Unsere Experten analysieren für Sie rund um die Uhr die Sicherheitslage im Internet und verschicken bei Handlungsbedarf Warnmeldungen und Sicherheitshinweise per E-Mail. Das Bürger-CERT ist ein Projekt des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik. Wenn auch Sie auf Nummer Sicher gehen wollen, abonnieren Sie unsere Dienste.


Quelle:Bürger-cert
ET: PB Problem - Empty CD Key Not Allowed

ETKey- Missing ETKey Error Hint (etkey.org - Visit Button) made by Schnoog.

Hi, a few days ago, a shocking news came out: Evenbalance full stopped the support for ET and RtCW. To enable playing on PB secured server, the necessary etkey files is no longer generated.

Old player will not have any problems, but: New player are unable to join such a server!
One of the main problems is, that real novice user don`t know what went wrong when the game only returns the "Emtpy CD Key Not Allowed" message.

For this I generated a small .pk3 which, placed in the servers mod folder, give a little more info to the new player, and with one button-click the solution for the problem by a visit of etkey.org.

For this reason I founded: etkey.org, where everyone can simply generate a new etkey file. Additional to this you can find the actual Punkbuster client files for windows and linux there.




German:
Anleitung/Fingerzeig für ETKey Fehlermeldung (etkey.org - Visit Button) erstellt von Schnoog.

Hallo, vor einigen Tagen kam eine schockierende Neuigkeit: Evenbalance stellte die PB-Unterstützung für ET und RtCW komplett ein. Der erforderliche PunkBuster-ETKey, um auf gesicherten PB-Servern zu spielen, wird jetzt nicht mehr generiert.

Eingefuchste Spieler (die ET installiert haben und sich auskennen) haben keine Probleme. Unerfahrene ET-Spieler (oder Neuinstallationen) sind jetzt aber außerstande, Punkbuster-Server zu betreten.
Eines der Hauptprobleme ist, was der unerfahrene Benutzer nicht wissen kann, warum das Spiel plötzlich die Fehlermeldung "Emtpy CD Key Not Allowed" anzeigt.

Für dieses "Problem" entwickelte Schnoog eine kleine pk3-Datei, die einfach nur in den ET-Server Mod-Ordner eingefügt werden muß und so "neuen Spielern" etwas mehr Information zum Fehler angibt, was genau zu tun ist. Mit Knopfdruck des "Visit"Buttons wird man dann zur Webseite etkey.org geführt.

Deshalb gründete Schnoog: http://etkey.org, wo jeder einfach einen neuen ET-Key generieren kann. Zusätzlich kannst du dort (und auch bei uns, Wolfenstein4ever) die aktuellen Punkbuster "Clientdateien" für Windows und Linux downloaden.



Quelle:RTCW4EVER
Diablo 3: Release offiziell Anfang 2012, Beta-Verlängerung geplant [News des Tages]
Diablo 3 erscheint nicht mehr in diesem Jahr. Laut offizieller Pressemitteilung peilt Blizzard neuerdings einen Release für Anfang 2012 an. Dafür wird angedacht, die Beta zu erweitern und vor allem zu verlängern.


Diablo 3 kommt scheinbar erst 2012 auf den Markt. Davon spricht zumindest ein nun wieder gelöschter Forenbeitrag von Mike Morhaime. Diablo 3 befindet sich derzeit zwar in der Beta, eine offizielle Stellungnahme zu den Release-Plänen hat Blizzard bislang aber nicht veröffentlicht. Bis heute. Kurzzeitig war in den offiziellen Foren ein Bluepost von Mike Morhaime zu lesen, der durchaus interessant war. Mittlerweile ist der Thread allerdings aus bisher unbekannten Gründen wieder gelöscht worden. Die Website Diablofans.com hat diesen Beitrag aber gespiegelt, während er offiziell online war. Somit ist er auch jetzt noch zu lesen. "Wir verwenden für Blizzard-Releases normalerweise den Terminus "bald", weil wir wissen, dass wir keine Kompromisse eingehen, wenn es um die Veröffentlichung eines Spiels geht. Für Diablo 3 haben wir bislang Ende 2011 angepeilt. Wie wir heute aber offiziell verkünden, ist unser neues Ziel Anfang 2012."

Weiter heißt es in dem Post: "Diese Nachricht ist keine große Überraschung. Dennoch weiß ich, dass viele noch auf einen Release in diesem Jahr gehofft haben. Genau wie wir. In dieser Woche haben wir alle Teammitglieder zusammengetrommelt und besprochen, ob wir es noch in diesem Jahr schaffen. Wir sind einstimmig zu der Entscheidung gekommen, dass das nicht der Fall ist. Um das ultimative Diablo-Sequel abzuliefern, benötigen wir noch mehr Zeit für das Polishing diverse Elemente des Spiels." Die Ankündigung hat allerdings auch eine positive Auswirkung, denn scheinbar plant Blizzard nun, die Beta-Phase verlängern und weitere Spieler einladen zu wollen. Über das konkrete Release-Datum will Blizzard möglichst schnell informieren. Weitere Informationen rund um das Action-Rollenspiel findet ihr auf der Diablo 3-Themenseite. Den Bluepost zum Diablo 3-Release findet ihr unter diesem Link. Danke auch an unseren User Adamanthul, der quasi zeitgleich mit uns eine News zum Thema geschrieben hat.

Update: Mittlerweile sind die Informationen offiziell. Blizzard verschickte soeben eine entsprechende Pressemitteilung. Sie enthält dieselben Informationen.


Video



Quelle:PC-Games
Landeskriminalamt warnt: Aggressiver Computervirus legt Computer lahm
pm Hannover. Das Landeskriminalamt Niedersachsen warnt vor einem besonders aggressiven Computervirus, der unter dem Deckmantel der Bundespolizei oder des Bundeskriminalamtes unterwegs ist. Der Virus legt den infizierten Computer lahm und blockiert diesen durch eine Bildschirmeinblendung.
Laut Landeskriminalamt gibt die Bildschirmmeldung vor, von der Bundespolizei oder vom Bundeskriminalamt zu stammen. Sie fordert den Benutzer auf, einen Geldbetrag in Höhe von anfänglich 100 Euro über die Prepaid-Zahlsysteme Ukash oder PaySafe-Card zu entrichten, damit der PC wieder freigeschaltet wird. "Eine Zahlung an die Täter bewirkt jedoch nichts! Das Geld ist verloren und der Computer bleibt weiterhin gesperrt", erklärt ein Sprecher des Landeskriminalamtes.

Dem Landeskriminalamt sind inzwischen 13 verschiedene Varianten dieser Bildschirmmeldungen bekannt, die sich anhand des Textes (zum Teil in englischer oder spanischer Sprache) und der Mailadresse für den Prepaidcode unterscheiden sollen. Grundsätzlich sollen diese aber wie in der Abbildung (rechts) aussehen.

Doch der Virus verändere sich laufend. Die neueste Variante verlange bis zu 500 Euro für die Freischaltung des Computers. "Die Infizierung erfolgt unter anderem durch Besuche von Video- Kinofilmportalen und Pornoseiten, die auch illegale Downloads anbieten", so ein Sprecher.

Seit Neuestem seien vermehrt Fälle bekannt geworden, in denen eine Infektion beim Anklicken eines Links bei Facebook mit der Fragestellung "Bist du das auf dem Bild?" erfolgte.

Bei niedersächsischen Polizeidienststellen sind bereits mehr als 1500 Anzeigen eingegangen. Beim Landeskriminalamt Niedersachsen gibt es aus diesem Anlass seit Mai eine Ermittlungsgruppe, die bundesweit alle Fälle dieser Art bearbeitet. Die bisherigen Ermittlungen deuteten darauf hin, dass es sich bei den Verursachern um ein internationales Tätergeflecht handele, so dass auch intensiv mit ausländischen Polizeibehörden zusammengearbeitet werde.

Das Kriminalamt empfiehlt Betroffenen, eine Strafanzeige bei der örtlichen Polizei zu erstatten. Dort bekomme man auch Tipps und Ratschläge, wie der Virus wieder entfernt werden könne. Verschiedene Möglichkeiten zum Entfernen des Trojaners finde man auch im Internet, z.B. auf der Internetseite www.botfrei.de.


Quelle: NOZ
Diablo 3-Kompendium: Alle Infos und Fakten zum kommenden Hack'n'Slay - großes Update
Diablo 3 ist einer der derzeit meisterwarteten Titel der PC Games-Leser. 2008 angekündigt, gibt es für das Blizzard-Hack'n'Slay zwar noch immer kein Release-Datum. Dafür haben die Entwickler aber eine Menge konkreter Vorab-Infos veröffentlicht. Wir bringen euch auf den neuesten Stand.

PC Games bringt den umfassenden Diablo 3-Sammelartikel (Kompendium) auf den aktuellsten Stand. Seit Oktober 2010, dem Zeitpunkt unseres letzten Updates, hat sich einiges getan. Wir haben alle aktuellen News-Meldungen, Vorschauen und Hands-on-Tests zu Diablo 3 ausgewertet und unsere Erkenntnisse in gebündelter Form gesammelt. Heute haben wir viele neue Fakten für euch auf einen Blick zusammengetragen. Es gibt Details zur Beta (Anmeldung, voraussichtlicher Start-Termin, Anmeldeprozess und mehr), Neues zum Diablo 3-Gameplay, Interessantes zur Technik sowie aktuelle Meldungen zum voraussichtlichen Release-Zeitraum und dem Entwicklungsstand von Diablo 3. Lest hier einfach weiter. Wer sich für den Informationsstand zu früheren Zeitpunkten in der Entwicklungsgeschichte von Diablo 3 interessiert, kann einfach auf die nächsten Seiten blättern. Wir haben den bisherigen Artikel als interessanten Zeitzeugen für Fans im Originalzustand belassen.

Diablo 3-Beta
Das Interessanteste für Diablo 3-Spieler dürfte der Beta-Test sein. Wann lässt uns Blizzard endlich an die Axt? Oder an das Schwert, an die Zauberstäbe, oder oder oder. Das Wichtigste ist, dass Blizzard einen geschlossenen Test (Closed-Beta) ohne Verschwiegenheitserklärung plant. Das heißt: Solltet ihr keine Zusage über das Battle.net für den Test bekommen, habt ihr auf pcgames.de laufend alles Wichtige zu Diablo 3 im Blick, denn wir werden ausführlich aus der Beta berichten. In Text und (Bewegt-)Bild. Apropos Battle.net: Darüber zeigt ihr Blizzard an, dass ihr für eine Teilnahme an der Diablo 3-Beta zur Verfügung steht. Das funktioniert folgendermaßen. Loggt euch auf www.battle.net mit eurem Account ein. Danach klickt ihr oben auf den Button "Account", navigiert zur Schaltfläche "Spiele verwalten" und anschließend auf "Betaprofil-Einstellungen". Hier könnt ihr neben Starcraft- und World of Warcraft- auch das Diablo-Universum ankreuzen. Nun müsst ihr euch lediglich noch die Betaprofil-Anwendung von Blizzard herunterladen und starten. Das Tool sammelt die wichtigsten Systemdaten eures PCs, übermittelt sie an Blizzard und verrät den Entwicklern, ob euer PC für einen Diablo 3-Test geeignet ist oder nicht. Jetzt heißt es nur noch Daumen drücken. Auf eurer Seite habt ihr alles Nötige getan, um euch für die Diablo 3-Beta zu empfehlen.

Hinweis: Fallt niemals auf Account-Diebe rein, die eure Battle.net-Konten mit registrierten WoW- oder Starcraft-Keys haben wollen und euch dafür einen Beta-Key für Diablo 3 versprechen. Der Weg über das Battle.net ist der einzige, über den ihr einen Zugang zu Spiele-Tests von Blizzard erhaltet. Habt ihr die Anmeldung hinter euch gebracht, könnt ihr euch auf das dritte Quartal 2011 freuen. Dann soll der Test beginnen. Aktuelle Meldungen deuten auf einen Start des Beta-Tests nach der gamescom 2011. Bestätigt ist das nicht. Stattdessen wissen wir, dass der Diablo 3-Test maximal die ersten drei Akte des Hack'n'Slays enthält. Wie viel Akte gibt es insgesamt? Das erfahrt ihr auf den folgenden Seiten.

Dämonenjäger
Diablo 3: Die Dämonenjägerin. Diablo 3: Die Dämonenjägerin. Auf der BlizzCon 2010 haben die Entwickler die fünfte Klasse für Diablo 3 nach Mönch, Barbar, Zauberer und Hexendoktor enthüllt: die Dämonenjäger. Diese kommen in weiblicher wie männlicher Form. Das erste Artwork gibt es rechts neben diesem Absatz. Die Klasse spielt sich mit zwei Mini-Armbrust-Pistolen und Feuerpfeilen relativ actionlastig. In einem bisherigen Gameplay-Video zu den Diablo 3-Dämonenjägern könnt ihr euch selbst einen Eindruck verschaffen. Ganze 19 Minuten haben Diablo-Fans zeitnah veröffentlicht. Wir waren selbstverständlich auch zur Ankündigung dabei und haben unsere Spieleindrücke im vergangenen Jahr veröffentlicht. Umfangreiche Infos findet ihr in einem großen Hands-on-Test zur Diablo 3-Dämonenjägerklasse auf pcgames.de. Nach der weiblichen Dämonenjägerin folgte auch die männliche Fassung. Blizzard beschreibt den männlichen Dämonenjäger als einen launischen Clint Eastwood. Der Charakter wirkt düster und mürrisch – man mag ihm nicht in dunklen Gassen begegnen. Er weiß alles, was es über Dämonen zu wissen gibt. Er versteht die Hintergründe und die Natur des Konflikts, in dem sich die Spielwelt von Diablo befindet. Er blickt hinter die Auseinandersetzungen zwischen Himmel und Hölle. "Es ist ein Charakter, den Sie ein wenig kantiger spielen dürfen", sagte Art Director Christian Lichtner.

PvP-Arena
Neben der fünften Klasse enthüllte Blizzard auch, dass Diablo 3 PvP-Arenen bieten wird. Darin geht es im 1-gegen-1 oder im Team gegen menschliche Mitspieler - World of Warcraft lässt grüßen. Doch Fans klassischer Action-Rollenspiele müssen keine Angst haben. Diablo legt seit je her Wert auf Koop-Abenteuer. PvP-Arenen sind eine Zugabe, die ein Hack'n'Slay mit Fokus auf Streifzüge im Team oder eben alleine, wenn man keine Lust auf Mitspieler hat, nicht braucht. Weiteres gibt es im Hands-on-Test zu den Diablo 3-PvP-Arenen von der BlizzCon 2010.

Gameplay - Teil 1
Was gibt es Neues zum Gameplay? Worin unterscheidet sich Diablo 3 von seinem Vorgänger? Auch hier hat Blizzard selbstverständlich über die letzten Monate frische Details bekannt gegeben. Diese betreffen unter anderem das Ausnehmen von Gegnern (looten), Änderungen an den Attributen, Ergänzungen und Neuerungen zu den Skill-Punkten sowie den Wegfall von Talismanen. Jüngste Neuerungen betreffen neue Features wie eine Arsenal-Datenbank für Diablo 3 sowie eine Mitspieler-Inspektion live im Spiel. Doch nun der Reihe nach: Ähnlich World of Warcraft könnt ihr in Diablo 3 bei erledigten Gegnern via Chat anzeigen lassen, welche Items ihr erbeutet habt. So müsst ihr diese nicht auf den Boden werfen oder in das Handelsfenster legen. Dementsprechend gibt es kein separates Inventar für abgeschlagene Köpfe eurer Widersacher. Ferner entfällt so das umständliche Durchwühlen der Taschen nach benutzbaren Gegenständen. Zur Vereinfachung gibt es zusätzlich das Auto-Loot-Feature, das gedroppte Items automatisch aufnimmt. Außerdem bestätigten die Entwickler, dass es Fähigkeiten ohne Cooldown, die man durch wenige Punkte in den Skill-Bäumen erhält, und mächtige "High-Tier" Fähigkeiten mit langen Cooldowns geben wird. Durch die langen Cooldowns der besten Fähigkeiten, werden die Spieler dazu gezwungen, eine Mischung aus beiden Skill-Arten und damit eine breite Palette an Fähigkeiten anzuwenden.

zur Bildergalerie

Quelle:PC-Games
Team Fortress 2
Team Fortress 2 spielen


"Der größte Spaß, den Sie online erleben" - PC Gamer
Ab sofort KOSTENLOS!
Es gibt keinen Haken! Spielen Sie so viel Sie wollen, so lange Sie möchten!

Das höchstbewertete kostenlose Spiel aller Zeiten!
Als eines der beliebtesten Online-Actionspiele aller Zeiten liefert Team Fortress 2 regelmäßige, kostenlose Updates mit neuen Spielmodi, Karten, Ausrüstungen und vor allem Hüten. Neun verschiedene Klassen bieten eine breite Palette von taktischen Fähigkeiten und Persönlichkeiten, wodurch sie für verschiedenste Spielertypen geeignet sind.

Neu bei TF? Macht nichts!
Egal welchen Stil Sie bevorzugen oder wie erfahren Sie sind: Wir haben einen passenden Charakter für Sie. Ausführliches Training und Offline-Übungen werden Ihnen helfen, Ihre Fertigkeiten zu verbessern, bevor Sie sich in einen der zahlreichen Spielmodi von TF2 wagen, wie etwa Flaggeneroberung, Kontrollpunkte, Frachtbeförderung, Arena, King of the Hill und mehr.

Erstellen Sie Ihren eigenen Charakter!
Es gibt hunderte Waffen, Hüte und mehr zum Sammeln, Herstellen und Handeln. Passen Sie Ihre Lieblingsklasse Ihrer Spielweise und Ihrem persönlichen Geschmack an. Sie müssen nicht bezahlen, um zu gewinnen — So gut wie alle Gegenstände aus dem Mann Co. Store können auch während des Spiels gefunden werden.

Systemvoraussetzungen (PC)

Minimum: OS X Version Leopard 10.5.8, Snow Leopard 10.6.3, 1GB RAM, NVIDIA GeForce 8 oder höher, oder ATI X1600 oder höher, Maus, Tastatur, Internetverbindung

Download siehe Forum


Quelle:Steam


ETlinuxOS
Wir freuen uns, das wir am heutigen Tag ETlinuxOS veröffentlichen können. ETlinuxOS ist ein Betriebssystem
von ET Spieler für ET Spieler. Dieses OS basiert auf der Linux Distribution Xubuntu. Wir möchten mit ETlinuxOS
ET Spieler ansprechen, egal auf sie schon Linux nutzen oder Windowsuser sind, die gerne mal Linux probieren
möchten. Bei ETlinuxOS ist ET schon vorinstalliert. Das bedeutet, nach der Installation des Betriebssystems und
des entsprechenden Grafiktreibers ist ET sofort startklar. Einfach das Spiel starten, Profil anlegen und auf einen
Server connecten. Alternativ kann man auch seine Lieblingsserver zum Gameserverbrowser XQF hinzufügen,
welcher ebenfalls mit dabei ist und über XQF connecten.

We are pleased that we can publish today ETlinuxOS. ETlinuxOS is an operating system
from ET players for ET players. This OS is based on the Xubuntu Linux distribution. We want to ETlinuxOS
ET players respond, use whatever they have on Linux or Windows users are who like to try Linux
want. In ETlinuxOS ET comes pre-installed. That is, after installing the operating system and
of the video driver is ready to go ET. Just start the game and create a profile and connect to a Server. Alternatively, you can also add their favorite server to the Game Server Browser XQF,
which is also the team is about and connect XQF.

imagebam.comimagebam.comimagebam.com

Standardsoftware bei ETlinuxOS
Software by Default on ETlinuxOS

- The Game Enemy Territory
- Gameserverbrowser XQF
- Webbrowser Firefox 4
- Email Client Thunderbird
- Chatprogramm Pidgin
- IRC Client XChat
- CD/DVD Brennen Brasero
- Media Player VLC
- Dateibrowser Thunar und Nautilus

und weitere nützliche Programme..

Download


Quelle:Gate to Hell
Letztes aktives Forum Thema
  Thema Angesehen Antworten Letzter Beitrag
Frohe Weihnachten
Laberkasten
2413 0 ApHeX
24-12-2013 13:57
Guten Geburtstag
Laberkasten
3291 1 Highlander
25-12-2012 07:56
Geb
Laberkasten
2840 0 Highlander
21-12-2012 10:45
Forsaken World
Alle Spiele
3966 0 Highlander
27-09-2011 01:56
Alliance of Valiant Arms FREE
Alle Spiele
3586 0 Highlander
07-09-2011 13:59
Team Fortress 2 FREE
Alle Spiele
4967 1 Highlander
06-07-2011 14:20
Ghost 1 und 2
Ghost
2529 0 Highlander
09-05-2011 08:33
B3
Urt Server
2447 0 Highlander
22-03-2011 22:42
TOOL URT
Urt Server
2205 0 Highlander
18-03-2011 10:16
LIVE SUPPORT
Laberkasten
2135 0 Highlander
10-02-2011 11:42
RSS-Feeds
RSS-Feeds News als RSS-Feed
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Registriere dich jetzt.

Passwort vergessen?
Jetzt ein neues Passwort zuschicken lassen.
Online Stats
Gäste Online: 1

Besucher Heute: 26
Max. Onlinerekord: 19
Max. Tagesrekord: 1929
Besucher Gestern: 93
Besucher Monat: 2067
Besucher Gesamt: 207647
IP-Info
DSL messen
Flags
free counters
Cyborg by Fusion-Style.Ro803,266 eindeutige Besuche